Spracherkennung mit Dragon: Entlastung für Behörden

Dragon in Behörden

Entlastung für Behördenmitarbeiter

In vielen Behörden ist die Arbeitsbelastung deutlich gestiegen. Gleichzeitig ist das Personal, um diese Arbeit zu erledigen, gesunken. Folglich müssen immer weniger Mitarbeiter immer mehr Aufgaben erledigen. Dieser ständige Druck kann ernsthafte Konsequenzen haben: von Terminüberschreitungen und ungenauen Dokumentationen bis zu Compliance-Risiken und verzögerter Strafverfolgung.

In dieser Situation leistet der Einsatz von Spracherkennung durch Dragon Professional von Nuance wertvolle Unterstützung: So können Behörden gerade Routineaufgaben mit der Spracherkennungssoftware deutlich schneller und effektiver erledigen – was zu einer deutlichen Entlastung führt und Zeit und Geld spart. Zudem erfüllt Dragon Professional hohe Datenschutzansprüche.


Diese zentralen Vorteile bietet Dragon Professional im Behördenumfeld

Schnellere Erstellung und Archivierung hochwertiger Dokumentationen

Mit dem Einsatz von Dragon Professional haben Sie die Möglichkeit, Dokumente 3mal schneller anzufertigen als durch Tippen – und das bei durchgehend hoher Qualität. Zudem können Sie damit wichtige Formulare archivieren.

Erfüllung strenger Datenschutzvorgaben

Behörden sind in besonderem Maße verpflichtet, personenbezogene Informationen zu schützen und den Zugang zu diesen Informationen stark zu begrenzen. Mit Dragon Professional können Sie diese hohen Ansprüche an den Datenschutz vollumfänglich erfüllen. Dies liegt daran, dass die Spracherkennungssoftware speziell für den Einsatz im Behördenumfeld konzipiert wurde. So können Sie sämtliche Daten lokal abspeichern.


Diese Use Cases ermöglicht Dragon Professional für Behörden

Flexibles Arbeiten

Dragon Professional ermöglicht es Behördenmitarbeitern, ihre Dokumente mittels Spracherkennung nicht nur im Büro, sondern auch im Home Office zu erstellen. So lässt sich die Software auf dem jeweiligen beruflichen Laptop lokal installieren.

Ergonomie am Arbeitsplatz

Mit Dragon Professional lässt sich die Ergonomie am Arbeitsplatz optimieren. Indem die Behördenmitarbeiter ihre Dokumente sprechen statt tippen, können sie dem RSI-Syndrom entgegenwirken. Das RSI-Syndrom bzw. der sogenannte „Mausarm“ ist auf die monotone Belastung der Arme und Hände zurückzuführen. Häufige Symptome sind Kribbeln, Taubheit oder Schmerzen.

Digitale Barrierefreiheit

Gerade für Behörden ist das Thema Barrierefreiheit eine zentrale Aufgabe. Dazu gehört wesentlich die digitale Barrierefreiheit – wozu Dragon Professional einen wertvollen Beitrag leistet. Denn so können auch Mitarbeiter Dokumente oder E-Mails anfertigen, die wegen ihrer körperlicher Behinderung nicht tippen können.

Automatisierung von Routineaufgaben

Laut einer Deloitte-Studie verbringen Mitarbeiter in der Verwaltung ein Viertel ihrer Arbeitszeit mit sich wiederholenden Routinetätigkeiten. Mit Dragon Professional können Sie diese Tätigkeiten vollständig automatisieren. Unter anderem können Behörden mit zeitsparenden Makros selbstablaufende Arbeitsprozesse anhand von Sprachbefehlen erstellen.


So können Sie Dragon Professional Group erwerben

Sie möchten Dragon Professional von Nuance in Ihrer Behörde einsetzen – und damit Ihre Mitarbeiter deutlich entlasten? Im CANCOM-Shop haben Sie die Möglichkeit, die speziell auf Unternehmen zugeschnittene Group-Variante der Spracherkennungssoftware zu erwerben. Neben einer zentralen Verwaltung liegt der große Vorteil der Software in den Individualisierungsmöglichkeiten. So haben Sie die Möglichkeit, das Vokabular von Dragon Professional Group um häufig verwendete Fachbegriffe und Abkürzungen im Behördenumfeld zu erweitern. Damit erreichen Sie eine noch höhere Effizienz.

img_dragonprofessional
img_info

CANCOM.info-Artikel zum Thema Spracherkennung in Behörden

Lesen Sie im Fachbeitrag, wieso Behörden nur durch digitale Mittel wie die Spracherkennung ihre vielen Aufgaben erfüllen können – und welche Behörde in Deutschland die Spracherkennung bereits seit Langem erfolgreich einsetzt.

contact

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Wenn Sie uns kontaktieren

  • Melden wir uns umgehend bei Ihnen
  • Beraten wir Sie persönlich zu allen Fragen, die Sie haben
  • Schneidern wir Ihnen Ihr persönliches Angebot

Ich berate Sie gerne.

Weihe_Janette_2020

Janette Weihe

Partner Account Specialist


Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.